Menü

Tambora Batten

Die Claypaky Tambora Batten ist eine LED-Bar mit Pixel-Mapping-Funktionen und einer einzigartigen "three layer" Ansteuerung, welche erstaunliche Lichteffekte ermöglicht.

Angetrieben von 16 Osram 40W RGBW-LEDs, ermöglicht diese leistungsstarke und multifunktionale LED-Bar eine dynamische Steuerung jeder einzelnen LED und erzielt so eindrucksvolle Pixel-Mapping-Effekte. Der User kann die Farb-, Dimm- und Strobefrequenz jeder LED einzeln oder gemeinsam steuern. Mehrere Bars können nahtlos in einer Linie oder einer Matrix angeordnet werden, während der Abstand zwischen den LEDs immer gleich bleibt, um ein homogenes Bild zu erzeugen.

Tambora Batten bietet einen linearen Zoom von 4° bis 50° und die Möglichkeit, die gesamte Bar um 220° im Tilt-Bereich zu bewegen, was neben dem klassischen Fächereffekt eine Vielzahl weiterer Möglichkeiten ermöglicht. Mit dem digitalen, rotier- und indexierbaren Beam-Shaper lässt sich darüber hinaus die Form des Beams anpassen, um gezielt Bühnenbereiche ausleuchten zu können. Zudem verfügt Tambora Batten über einen variablen CTO (2.500K - 8.000K), einen Soft-Frost für eine äußerst homogene Ausleuchtung und die einzigartige "three layer" Ansteuerung, welche der Kreativität freien Raum lässt. 

Die Ansteuerung erfolgt über DMX, RDM oder Art-Net.

Verfügbar ist die Tambora Batten in einer Round oder Square Linsenanordnung.

Weitere Infos zum Tambora-Batten

Besondere Eigenschaften:
• Versionen: Tambora Batten Round oder Square

• 640W (16x40W) RGBW Osram LEDs
• Farbtemperatur: 2.500 - 8.000K
• Output 8.500lm
• "three layer" Ansteuerung
• Einzel-Pixel-Ansteuerung

• Zoom: 10° - 50°
• 220° motorisierter Tilt

• DMX, RDM & Art-Net Steuerung
• Gewicht: 15,5 kg
• Maße: 105 x 1000 x 288
• IP20

Bestelloptionen

Tambora-Batten Round

Tambora-Batten Square

 

Technische Änderungen vorbehalten